Gewerbegebiet Neanderhöhe in Erkrath, Kreis Mettmann

Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht

Grundstück

Flächengröße 79.675 m²
Preis Kommentar nach Vereinbarung
Verfügbarkeit Kurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Verfügbarkeit Kommentar Flächen verfügbar von 2.000 m² bis 17.000 m²
Frei parzellierbar Ja
24h-Betrieb Nein

Detailinformationen zum Gewerbegebiet

Premium Gewerbegebiet

Das Gewerbegebiet Neanderhöhe, das sich in direkter Nachbarschaft zum repräsentativen Gewerbegebiet Bessemer Straße befindet, verfügt mit einem fußläufig gut erreichbaren S-Bahn-Haltepunkt (Fahrtzeit 12 Minuten nach Düsseldorf Hbf) und der Nähe zur Autobahn A3 sowie A46 über eine sehr gute Anbindung. Der internationale Flughafen Düsseldorf ist in circa 25 Minuten mit PKW oder S-Bahn erreichbar. Vorgesehen ist hier ein Dienstleistungsstandort mit ansprechender architektonischer Gestaltung für hochwertige Büronutzung und innovative Technologie.

Gewerbesteuer Hebesatz 420,00 %
Informationen zum Kaufpreis nach Vereinbarung
Verfügbarkeit Flächen verfügbar von 2.000 m² bis 17.000 m²
Gebietsausweisung GE
Besonderheiten Flächen verfügbar von 2.000 m² - 17.000 m²

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A 46 2 km
Autobahn AB-Kreuz Hilden 3 km
Flughafen Flughafen Düsseldorf 15 km

Informationen zu Erkrath

Die Stadt Erkrath ist eine entwicklungsstarke Gemeinde mit rund 46.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Sie liegt in malerischer niederbergischer Landschaft, grenzt direkt an Düsseldorf an und verfügt über eine sehr verkehrsgünstiger Lage (A3/A46, 4 S-Bahn-Haltepunkte).

Standortprofil Erkrath (PDF)

Ansprechpartner

Susanne Knoblich
Wirtschaftsförderung
Bahnstraße 2
40699 Erkrath
Deutschland
+49 211 2407-2009


  Kontakt

Susanne Knoblich
Wirtschaftsförderung
Bahnstraße 2
40699 Erkrath
Deutschland
+49 211 2407-2009